Vogelkundliche Touren

Vogelkundliche Radtour ins Gebiet der Clevernser Sietwendung

Dienstag, 07. Juni 2016, 18.00 Uhr

Treffpunkt:    westlicher Ortsausgang von Jever Richtung Wittmund,

                     hinter der Brücke über das Mühlentief und der scharfen Kurve Richtung

                     Wiefels

Veranstalter: WAU Jever

Leitung:         Werner Menke

 

Zu den landschaftlich reizvollsten Bereichen in unmittelbarer Nähe der Stadt Jever gehört das Gebiet der Clevernser Sietwendung (Feuchtwiesen, Munitionsdepot, Mühlentief), das auch vogelkundlich von großem Interesse ist. So verschiedene Arten wie Kuckuck, Rohrweihe, Uferschnepfe und Blaukehlchen können hier mit etwas Glück beobachtet werden.

In die politische Diskussion ist das Gebiet am westlichen Rand der Stadt Jever in den letzten Monaten wegen der Überlegungen zur möglichen Ausweisung von Flächen für Windkraftanlagen gekommen.

Ein Einblick in die Vogelwelt dieser Landschaft soll auf der ca. 2,5 stündigen Radtour vermittelt werden, die die WAU im Rahmen des „Umwelt aktiv“ -Programms des Landkreises Friesland anbietet.

Ferngläser sind nach Möglichkeit mitzubringen.

Exkursion zum ehemaligen Standortübungsplatz Friedrichsfeld bei Varel (Osterforde)

Samstag, 28. Mai 2016

Treffpunkt: Tor bei der ehemaligen Panzerwaschanlage (Friedrichsfelder Straße) um 14 Uhr bzw. um 13.20 Uhr Parkplatz Alter Markt Jever (am Graftenhaus) zur Bildung von Fahrgemeinschaften.

Mitglieder des BUND Friesland, die sehr gute Gebietskenntnisse haben, werden die Führung übernehmen.

Dauer: ca. 3 Stunden, festes Schuhwerk ist zu empfehlen

Die vogelkundlichen Touren des Jahres 2015 finden Sie hier

Die vogelkundlichen Touren des Jahres 2014 finden Sie hier .

Hier finden Sie uns

WAU e.V.

Werner Menke

Ibenweg 7

26441 Jever

Kontakt

Tel.: 04461 4298

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

zuletzt aktualisiert:

20.04.2017