Winter-Vortragsreihe 2017/2018

Gültig für alle Vorträge 2017/2018

 

Veranstalter:   WAU (Wissenschaftliche Arbeitsgemeinschaft für Natur- und

                            Umweltschutz Jever e.V.)

Ort:         Rathaus Jever , Am Kirchplatz 11 ; Graf-Anton-Günther-Saal

               Der Vortragsraum ist barrierefrei zugänglich.

Zeit:        19.30 Uhr (!)

Kosten:   Eintritt frei   (Spenden für die Vereinsarbeit der WAU werden

                                   dankend entgegen genommen)

für nähere Erläuterungen zum Vortragsprogramm siehe auch

den Rundbrief September 2017   hier

Camp an der Fanganlage                              (C) Dr. Heiko Schmaljohann

Vogelzug über der Sahara

Dienstag, 17. Oktober 2017

 

Referent: Dr. Heiko Schmaljohann

                Institut für Vogelforschung - Vogelwarte Helgoland

 

Die Sahara gilt als eine der großen ökologischen Barrieren, die Lang-streckenzieher auf ihren jährlichen Wanderungen überwinden. Zugvögel, die südlich der Sahara überwintern, werden auch Trans-Saharazieher genannt. Spannenderweise wandern die Singvögel unter den Trans-Saharaziehern ganz alleine und ohne Artgenossen. Das bedeutet, dass Jungvögel im Herbst nur anhand ihres angeborenen Zugprogramms ihr Winterquartier finden.

Wie aber schaffen Vögel es, das annähernd 2000 km breite, unwirtliche Gebiet zu überwinden? Fliegen sie nur nachts oder in einem lang andauern-den Flug über die Wüste? Was machen sie tagsüber? Sind es wirklich nur Singvögel, die diese Passage unternehmen?

Diesen und vielen weiteren Fragen ist Dr. Heiko Schmaljohann in seiner Doktorarbeit nachgegangen. Dabei hat er völlig neue Erkenntnisse zum Vogelzug gewonnen. In seinem Vortrag stellt er anschaulich die Ergebnisse seiner Forschungsarbeit vor und vermittelt gleichzeitig einen lebendigen Eindruck von der Feldarbeit.

 

Dieser Vortrag ist eine Veranstaltung im Rahmen der 9. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer (14. bis 22. Oktober 2017).

Auf weitere Veranstaltungen - auch der WAU - weisen wir empfehlend hin

Infos: www.zugvogeltage.de

Das Nahliegende als Gegenstand der Wissbegierde  -

Der Orientreisende Ulrich Jasper Seetzen als Erforscher

seiner nordwestdeutschen Heimat

 

Dienstag, 14. November 2017

 

Referent:  Werner Menke

                 Wissenschaftl. Arbeitsgemeinschaft für Natur u. Umweltschutz

                 Jever

 

Ananas – Der Weg der königlichen Frucht

vom Luxusgut zum Massenkonsumartikel

Eine kritische, aber auch vergnügliche Reise durch die Jahrhunderte

 

Dienstag, 05. Dezember 2017

 

Referent: Erich Hinrichs

                Marketingfachmann für Fruchthandel und Buchautor, Hamburg

Mit dem Forschungskutter „Senckenberg"

zur Doggerbank und zurück

Dem Phytoplankton auf der Spur

 

Dienstag, 16. Januar 2018

 

Referntin: Dr. Carmen Zinßmeister

                 Forschungsinstitut Senckenberg am Meer, Wilhelmshaven:

Das unsichtbare Wattenmeer -

von Fischen, ihrer Beute und ihren Räubern

 

Dienstag, 06. Februar 2018

 

Referent: Dr. Andreas Dänhardt

                Institut für Hydrobiologie und Fischereiwissenschaft, Uni Hamburg

Als Schiffsarzt auf dem Forschungsschiff ‚Polarstern‘

Dienstag, 13. März 2018 

Referent:  Dr. Thomas Scholl, Jever

Hier finden Sie uns

WAU e.V.

Werner Menke

Ibenweg 7

26441 Jever

Kontakt

Tel.: 04461 4298

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

zuletzt aktualisiert:

23.10.2017