Nach den Zugvogeltagen ist vor den Zugvogeltagen

im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer

11. Zugvogeltage

 

12. - 20. Oktober 2019

 

Partnerland ESTLAND

Nationalflagge  (s. Abb.)

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Estland

Die TRAUERENTE steht in 2019 stellvertretend für alle Zugvögel, die das Wattenmeer nutzen.

Ab in den Süden - Herbst ist im Wattenmeer Zugvogelzeit
Bericht am 16.09.2019 in der Rhein-Neckar-Zeitung über die Veranstaltungen, die im Rahmen der 10. ZVT 2018 von der WAU durchgeführt wurden.
ZVT Rhein-Neckar 2019-09-16.pdf
PDF-Dokument [309.1 KB]

Seit 2009 bieten die Zugvogeltage jedes Jahr im Herbst die Möglichkeit, sich auf vielfältige Weise von der Faszination, die Vögel und der Vogelzug ausüben, anstecken zu lassen und die Vögel des Wattenmeeres kennenzulernen.

Vom Dollart bis an die Elbe, von Borkum bis Wangerooge besteht neun Tage lang die Möglichkeit, unter vielen Veranstaltungsangeboten, die sich mit der Vogelwelt und dem Vogelzug beschäftigen, auszuwählen.

 

Kinder, Jugendliche und Erwachsene können im Gesamt-Programm Angebote finden, die auf sie zugeschnitten sind, egal, ob Vorkenntnisse vorhanden sind oder nicht. 

Der Link bietet die Möglichkeit der genaueren Information.

 

www.zugvogeltage.de

 

Angebotspalette

  • Exkursionen:  zu Fuß,  mit dem Fahrrad,  mit dem Schiff,  mit dem Bus
  • Beobachtungsstationen: selbst beobachten mit Erklärungen von Fachleuten
  • Vorträge: meist mit Bild-Präsentationen
  • Malen / Ausstellungen
  • Musik
  • Lesungen / Theaterstücke
  • Spiel und Spaß
  • Essen

 

Strandläufer - Zugvögel aus dem eurasischen Norden

Hier finden Sie uns

WAU e.V.

Werner Menke

Ibenweg 7

26441 Jever

Kontakt

Tel.: 04461 4298

mail to:

menke@wau-jever.de

Zuletzt aktualisiert:

14.10.2019