April 2011

Saisonstart im Nordseehaus Wangerland

und Sonderausstellung „Schulwandtafeln“

Mai 2011

Gang durch den Barkeler Busch

Eine ausgezeichnete Gelegenheit, den Barkeler Busch mit der Vielfalt seiner Lebensräume näher kennen zu lernen, bietet eine Führung mit biologischen und historischen Erläuterungen, die die WAU im Rahmen des „Umwelt aktiv“ –Programms des Landkreises Friesland

10. Mai 2011 

Leitung:  Christian Finkenstaedt

Juni 2011

Exkursion zur
Seeschwalbenkolonie am Banter See, Wilhelmshaven

(Führung durch Prof. Dr. Becker und Mitarbeiter des Instituts für Vogelforschung)

23. Juni 2011

August 2011

Im Rahmen der Umwelt-Aktiv -Veranstaltungen des Landkreises Friesland bietet die WAU an:

Naturkundliche Wattwanderung vom Festland nach Spiekeroog

 

21. August 2011

 

Winter-Vortragsreihe 2011/2012

Das bewährte Vortragsprogramm der WAU
wird im Winterhalbjahr 2011/2012 mit folgenden fünf Vorträgen fortgesetzt:

1. Prof. Dr. Gerd Liebezeit (Universität Oldenburg; ICBM):

 

Die Vermüllung des Meeres - Vom Makro- zum Mikromüll

 

22. November 2011

 

2. Prof. Dr. Helmut Hillebrand (Universität Oldenburg, ICBM):

 

Das unsichtbare Verschwinden der Arten: Der Verlust der Vielfalt im Meer

 

12. Dezember 2011

 

3. Prof. Dr. Franz Bairlein (Institut für Vogelforschung,Wilhelmshaven)

 

„Wer zieht wohin und wer fliegt mit?“ - Zugvögel und Infektionskrankheiten

 

24. Januar 2012

 

4. Dr. Hubert Farke (Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer):

 

Südkorea und seine Watten – Ist unser Weltnaturerbe Wattenmeer wirklich einmalig?

 

14. Februar 2012

 

5. Dr. Julia Stahl (Universität Oldenburg):

 

Vom Wattenmeer zur Arktis und zurück –Zugstrategien arktischer Gänse

 

06. März 2012

Vor diesem Vortrag wird die Mitgliederversammlung der WAU liegen, zu der gesondert eingeladen wird.

Der Eintritt zu den Vorträgen ist frei. Interessierte Gäste (auch Nicht-Mitglieder der WAU) sind herzlich eingeladen.

 

Sonderausstellung "Schulwandtafeln"

Saisonstart im Nordseehaus Wangerland
und Sonderausstellung „Schulwandtafeln“

Am Freitag, 1.April startet das Nordseehaus Wangerland in die neue Saison. Um 10:00 Uhr werden die Türen für die Gäste, heimische Bevölkerung, Freunde und Förderer geöffnet. 2011 ist ein Jubiläumsjahr. Der Nationalpark „Niedersächsisches Wattenmeer“ wurde am 1.Janur 25 Jahre alt. Seit 25 Jahren unterhalten die Gemeinde Wangerland und die Wangerland Touristik mit weiteren Partnern ein Wattenmeer-Informationszentrum im Wangerland, das heutige Nordseehaus in Minsen. Auch das Nordseehaus feiert ein Jubiläum: Seit der offiziellen Eröffnung am 6.April können die Betreibergemeinschaft und das Nordseehaus-Team auf 10. Jahre erfolgreiche Nationalparkinformationsarbeit am Standort Minsen zurück blicken. Neben den sehenswerten Dauerausstellungen zum Nationalpark, Weltnaturerbe Wattenmeer, den Erneuerbaren Energien und zum Klimaschutz haben sich auch die jährlich gezeigten Sonderausstellungen etabliert. Am Freitag wird um 15:00 Uhr die erste Sonderausstellung der Saison 2011 eröffnet:

Schulwandtafeln

Vielen sind die farbigen Lehrtafeln noch aus dem früheren Biologie-Unterricht vertraut: An den Wänden des Unterrichtsraumes oder an Kartenständern aufgehängt, dienten sie der Veranschaulichung biologischer Sachverhalte, indem sie beispielsweise in ansprechenden Abbildungen Tiere und Pflanzen naturgetreu zeigten oder Baupläne deutlich machten.

Im heutigen Unterricht spielen solche Tafelwerke angesichts moderner digitaler Medien kaum noch eine Rolle. In vielen Schulen sind sie bereits ausgemustert worden, in anderen werden sie in verstaubten Ecken der Lehrmittelsammlung aufbewahrt, zum Einsatz aber kommen sie nur selten.

Dabei haben diese Tafeln, die vielfach in aufwändigen Druckverfahren hergestellt worden sind, durchaus ihren ästhetischen Reiz. So werden sie heute auch vor allem unter musealen Gesichtspunkten geschätzt, das Schulmuseum in Bohlenberger Feld z. B. verfügt über einen großen Fundus solcher Tafel.

Das Nordseehauses Wangerland zeigt in seiner ersten Ausstellung der neuen Saison eine kleine Auswahl von Schulwandtafeln aus der biologischen Lehrmittelsammlung des Mariengymnasiums Jever und aus privaten Beständen. Alle Tafel haben – der Ausrichtung des Hauses entsprechend - einen thematischen Bezug zum Lebensraum Meer und Küste.

Die Ausstellung wird gezeigt vom 1.April bis zum 10.Mai zu den Öffnungszeiten des Nordseehauses Wangerland

Zur Eröffnung am 1.April um 15:00 Uhr laden wir herzlich ein.

Herr Werner Menke, Vorsitzender der Wissenschaftlichen Arbeitsgemeinschaft für Natur- und Umweltschutz (WAU e.V.) und selbst pensionierter Lehrer wird die Ausstellung eröffnen.

Am Donnerstag, den 7.April laden das Nordseehaus-Team und Herr Menke um 15:30 Uhr zu einer Lehrstunde zu dem Thema: „Stachelhäuter, Weich-, Krebs-, Blumentiere & Co“ ein. Freuen Sie sich auf seine Ausführungen.

Das Nordseehaus hat in der Saison vom 1.April bis zum 3.November von montags bis freitags von 10:00 bis 17:00 Uhr und an Wochenenden und Feiertagen jeweils von 14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

 

Salzwiesenführungen 2011

 

ab Küstersmatt bei Minsen an elf Terminen

 

ab Hafen Harlesiel an sieben Terminen

 

 

Hier finden Sie uns

WAU e.V.

Werner Menke

Ibenweg 7

26441 Jever

Kontakt

Tel.: 04461 4298

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

zuletzt aktualisiert:

17.08.2017